Ostfriesen Zeitung 26.01.2017 - Das Jugendbüro in Bunde hat ein eigenes Brettspiel entwickelt und am Donnerstag vorgestellt. In den kommenden Wochen werden Testspieler gesucht, die den Prototypen ausprobieren wollen. Die Sozialpädagogen wollen dadurch Themen wie Mitgefühl und Kritikfähigkeit vermitteln.

Die beiden Sozialpädagogen Werner Hoffmann und Alina Egger spielen schon einmal eine Testrunde mit ihrem Prototypen. Wer neugierig ist, wie das Spiel geht, kann Testspieler werden


Rheiderland-Zeitung 28.01.2017 -  Ein Spiel ohne pädagogischen Zeigefinger!  Das Spiel für Familien beschäftigt sich mit dem Thema »Sozialkompetenz«. Dabei kommt der Spaß nicht zu kurz.

Das Bunder Jugendbüro hat zum ersten Mal ein Brettspiel entwickelt. Werner Hoffmann und Alina Egger stellten das neueste Projekt vor. Es werden jetzt noch Testspieler gesucht.


Rheiderland-Zeitung 24.06.2017 - Viel Herzblut ins Spiel gesteckt. 

Das Brettspiel soll im Spätsommer erhältlich sein. »Es ist kreativ, kommunikativ und macht vor allem Spaß«, sagt Werner Hoffmann vom Bunder Jugendbüro

Stellten das neue Spiel des Bunder Jugendbüros vor (von links): Werner Hoffmann, Jörn Collesser, Matthias Löcker, Niko Oorlog und Alina Egger.


Ostfriesen Zeitung 21.07.2017 - Drogen, Alkohol oder die Frau, die mit dem Yogalehrer durchbrennt: Die Ereignisse im Brettspiel des Jugendbüros Bunde können unterschiedlich sein. Die Mitarbeiter haben das Spiel in Produktion gegeben.

Die Mitarbeiter des Jugendbüros Bunde haben ihr erstes Brettspiel entwickelt (von links): Anne Miksiunas, Alina Egger und Werner Hoffmann. Jeder Spieler wird in einem anderen Lebensweg geboren und durchlebt viele Ereignisse